Über uns

Lovely Cloths ist eine nachhaltige Lifestyle-Bewegung, die aus der Notwendigkeit heraus entstanden ist, ein positives Beispiel in der Mode zu geben.
Wir glauben an eine glänzende Zukunft für Stil, Menschen und den Planeten, deshalb kreieren wir Kleidung, die alle drei respektiert.

Wir haben Lovely Cloths 2014 gegründet, als wir in Dhaka, Bangladesch, lebten und für die UNO und verschiedene NGOs mit dem Ehrgeiz arbeiteten, die Welt zu verändern. Mein Verlobter Eric und ich kamen kurz nach dem Einsturz einer Bekleidungsfabrik an, die über tausend Menschenleben forderte und inmitten der Trümmer einen Haufen modischer Bekleidungsmarken zurückließ. Die Ungerechtigkeit und unsere Rolle darin als Verbraucher dieser Marken wurde schmerzlich deutlich. Wir fingen an, Fragen zu stellen, etwas über die Branche zu lernen und Fabriken zu besuchen. Wir sind Wege gegangen, die uns gleichzeitig das Herz gebrochen und uns zum Handeln inspiriert haben.

Unsere Reise zum Bau von Lovely Cloths war alles andere als ein Abenteuer, aber ohne Zweifel unser bisher größtes Abenteuer. Von Tagen, die wir damit verbracht haben, Stoffe auf den chaotischen Textilmärkten zu kaufen, bis hin zu Monaten auf dem Weg, unsere eigene Lieferkette von Grund auf neu aufzubauen, haben wir uns nur auf ein Ziel konzentriert: zu beweisen, dass Mode eine Kraft für das Gute sein kann.

Heute sind wir stolz darauf, lebendige und erstklassige Qualitätskleidung aus den besten nachhaltigen Materialien der Welt unter würdigen Bedingungen für jeden Mitarbeiter während des gesamten Prozesses herstellen zu können. Wir freuen uns, unsere Reise fortzusetzen und jeden Schritt davon mit Ihnen, unserem Lovely Cloths-Stamm, zu teilen.